Kreuzfahrtangebote

- Kreuzfahrtschnäppchen

Kreuzfahrten

- Schnupperkreuzfahrt

- Minikreuzfahrt (allgemein)

- Minikreuzfahrt Kiel-Oslo

Kreuzfahrthafen Abfahrt

- Hafen Genua

- Hafen Savona

- Hafen Venedig

- Kreuzfahrten ab Hamburg

- Kreuzfahrten ab Kiel

- Kreuzfahrten ab Warnemünde

Beliebte Reedereien

- AIDA Kreuzfahrten

- Costa Kreuzfahrten

- MSC Kreuzfahrten

- TUI Cruises Kreuzfahrten

Kreuzfahrtschiffe

- AIDAbella

- AIDAblu

- AIDAcara

- AIDAdiva

- AIDAluna

- AIDAaura & AIDAvita

- Mein Schiff 1

Beliebte Fahrgebiete

- Kreuzfahrt Kanaren

- Kreuzfahrtziele Kanaren

- Kreuzfahrt Karibik

- Kreuzfahrt Mittelmeer

- Östliches Mittelmeer

- Westliches Mittelmeer

Kreuzfahrttipps

- Die optimale Kabine

- Die optimale Route

- Tendern

- Welches Kreuzfahrtschiff buchen?

Service

- Minikreuzfahrt & Kreuzfahrt

- Impressum & Kontakt

AIDAluna

Kreuzfahrtangebote & Infos über AIDAluna Kreuzfahrten 2018

Die AIDAluna zählt neben der AIDA blu zu den noch etwas jüngeren Gesichtern der AIDA Flotte. Ebenfalls unter dem Projektnamen AIDA Sphinx II bekannt, wurde die AIDA luna im Frühjahr 2009 in den Dienst der roten Kussmund typischen Flotte gestellt. Obwohl die AIDA luna erst kurz in Betrieb war, wurde sie bereits im Oktober 2009 zum „Schiff des Jahres 2010“ gewählt.

Hier im Vergleich alle AIDAluna Kreuzfahrten 2018, 2019, 2020 finden & online buchen

Hier gibt es Angebote direkt auf der Website von AIDA

Die AIDA luna ist fast baugleich mit den Schwesternschiffen AIDA bella und AIDA diva, einzig die Farbgestaltung unterscheidet die drei Schiffe. Auf der AIDA luna sind die Farben Orange, Blau und Gelb dominierend. 1025 Passagierkabinen bieten je nach gewünschter Kategorie die passende Unterbringung. Zur Wahl stehen Innenkabinen, Außenkabinen, Balkonkabinen, Juniorsuiten, Premium Suiten und Deluxe Suiten. Alle Kabinen können bis maximal 4 Personen belegt werden.

Auf den insgesamt 14 Decks kann man sehr vielfältige und abwechslungsreiche Unterhaltungs-, Freizeit- und Sportaktivitäten ausüben. Auf Deck 3 ist das bordeigene Hospital untergebracht und die Pier 3 Bar, die über eine aufklappbare Bordwand zum Aufnehmen von Getränken in Häfen verfügt. Auf Deck 4 befinden sich ausschließlich Passagierkabinen, jedoch keine Balkonkabinen bzw. Suiten.

Die Rezeption, der Kinder Club, eine Internetstation sowie der Ausflug Counter zum Buchen von Ausflügen befinden sich auf Deck 5. Auf dem 6. Deck befinden sich ebenfalls Kabinen verschiedenster Kategorien. Im Heck befinden sich zwei Premiumsuiten mit eigenem Sonnendeck. Reine Kabinendecks sind auch Deck 7 und 8. Auf Deck 9 kann man im Markt Restaurant oder in der Sushi Bar speisen, im AIDA Shop einkaufen, in der Luna Bar einen Drin genießen oder in der Kunstgalerie bzw. im Theater den Abend ausklingen lassen.

Weitere gastronomische Höhepunkte gibt es auf den Decks 10,11 und 12. Darunter die AIDA Bar, das Buffalo Steak House, das Cafe Mare, die Vinothek, das Weite Welt Restaurant, die Time Out Bar, die Beach Bar, die Pizzeria Mare, das Bella Vista Restaurant, das Rossini Restaurant und die Pool/ Anytime und Ocean Bar.

Um die angesammelten, überflüssigen Pfunde wieder los zu werden kann man auf 2300 m² Fläche im Body & Spa Bereich trainieren, Sport treiben und bei den Wellnessanwendungen entspannen.